Ein Junge und sein Hund

Dieser süße Fratz und sein Kumpel haben mich vor ein paar Wochen besucht!

Geplant waren Familienfotos, Fotos mit Hund und ohne Hund und natürlich Bilder von dieser kleinen Knutschkugel...

Die Sache mit den Einzelbildern war etwas schwierig, da der süße Knopf sich nicht von seinem Hund trennen wollte ;-)

Die beiden sind aber auch ein super Team!

Ist die Kleine nicht einfach Zucker...

Ein paar Fotos haben wir dann auch noch ohne Hund geschafft, aber auch die mit dem Vierbeiner finde ich zu süß, denn es sieht  immer so aus, als würden die zwei was aushecken ;-)

Mein Dank geht an die Eltern, danke für euer Vertrauen und danke, dass ich andere an diesen Fotos teilhaben lassen darf!

0 Kommentare

Herbst mit der süßen Maus

Endlich ist Herbst, endlich war es wieder Zeit für unser 4-Jahreszeiten-Projekt!

Schon letztes Jahr wusste ich, wo wir in diesem Jahr unsere Fotos machen! Das Waldstück, das ich im Kopf hatte ist einfach wunderschön und zu dem gibt es eine Wiese direkt in der unmittelbaren Nähe, so dass wir zwei Stellen an hatten, wo ein Fotoshooting nur gut laufen kann ;-)

Naja und bei dieser super süßen Maus ist doch auch klar, dass die Aufnahmen der Kracher werden!

Kuckt euch nur diese Augen an!

Jedes Mal wieder bin ich hin und weg von dieser süßen Maus! Und ich freue mich jedes Mal wie Bolle auf unsere Treffen! Die Knutschkugel und ihre Mama sind mir ganz dolle ans Herz gewachsen! Danke, dass es euch gibt und danke, dass ich die Süße in ihrer Entwicklung begleiten darf und die passenden Fotos liefern darf!

 

Wir hoffen jetzt auf einen schneereichen Winter, denn Schneefotos fehlen uns in unserer 2-jährigen Geschichte noch ;-)

 

0 Kommentare

Weihnachtsstern

Einen weiteren Tisch beim Weihnachtsworkshop hab ich mit dem Produktpaket Sternenzauber gestaltet. Die Farben waren flüsterweiß, himmelblau und silber!

Hier wurde eine Karte, eine Kaffeehaustüte und ein kleiner Geschenkanhänger gewerkelt. Ich mag die zarten Farben, da bekommt gleich Lust auf Schnee ;-)

Die Kaffeehaustüten sind besonders interessant für Menschen, die gerne selbstgebackene Plätzchen verschenken, denn die Tüten sind von innen beschichtet und absolut lebensmitteltauglich!

Bei dem Geschenkanhänger mag ich besonders den 3D-Effekt. Kreise übereinander stapeln find ich super schön ;-) und mit dem ausgestanzten Stern bekommt das Ganze besondere Tiefe.

Für mehr Details kommen hier ein paar Fotos...

0 Kommentare

Ich bin euch noch ein bisschen was schuldig...

Ich wollte euch ja meiner Projekte vom Weihnachtsworkshop zeigen. Ein paar fehlen noch...

An diesem Tisch kamen das Produktset Weihnachtsschlittenfahrt zum Einsatz!

Mir waren Karten in unterschiedlichen Größen wichtig, denn manchmal möchte man ja nur einen kleinen Gruß an ein Geschenk hängen, das muss es keine große Karte sein ;-)

Die zweite Karte hab ich eins A abgekupfert, ich glaube aus dem Stampin up Magazin, dass wir Demos regelmäßig zu geschickt bekommen. Ich mag diese Tannenbäume und da ich zum Schluss etwas unter Zeitdruck geraten bin, musste einfach eine schöne Idee übernommen werden...

Das Windlicht ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten entstanden, ein Werkzeug, was bei mir wirklich oft in Gebrauch ist!

Aber hier kommen jetzt einfach Fotos für die Details...

2 Kommentare

125-jähriges Jubiläum

Meine Schwester brauchte eine Karte für verschiedene Anlässe...

Wichtig war auch, dass ein Geldfach für das ideale Geschenke eingebaut war...

0 Kommentare

Mini-Nutella-Gläser

Wir sind absolute Nutella-Liebhaber! Und wenn dann mal Besuch kommt zum Frühstücken, mussten diese kleinen Gläschen als Gastgeschenk herhalten! Sind die nicht süß???

Mit den transparenten Schachteln sind sie auch ratzfatz verpackt!

0 Kommentare

Herbstliche Geburtstagskarte

Eine liebe Freundin  hat Geburtstag und ich bin ausnahmsweise mal gut im Rennen.

Wenn alles klappt, wird sie ihre Karte passend zum großen Tag erhalten!

 

Die Farben sind Flamingorot, Himbeerrot Kirschblüte und Kupfer, alles von Stampin up

Das Stempelset ist von Dani Peuss

Inspiriert wurde ich durch Jenni Pauli

 

0 Kommentare

Happy Halloween

Der Oktober ist bei uns Geburtstagsmonat, das große Kind fängt Anfang des Monats an und der Mann zieht Ende des Monats nach... In diesem Jahr kam noch ein 80. Geburtstag dazu und diverse Kleinigkeiten, was erklärt, warum es hier so ruhig war...

Das große Kind hat im Sommer die Schule gewechselt und da ist es nicht mehr so einfach den Geburtstag direkt am gleichen Tag zu feiern. Also haben wir das ganze auf Ende der Herbstferien gelegt und hatten somit noch einen Tag mehr Zeit ihren Geburtstag zu zelebrieren *lach*

Oktober bietet sich einfach für das Gruselparty-Motto an und ich glaube es ist bei den Kids auch gut angekommen. Schön bei dem Thema ist für mich, dass ich mich dekotechnisch voll auslassen kann und auch einen Grund habe mir süße Halloween-Stempel zu kaufen. Wir feiern Halloween nämlich so nicht und wenn wird es so niedlich-gruselig wie hier ;-)

Süsses und Saures gab es natürlich auch!

Ich hatte großes Glück bei den Spooky Days, bei denen ich Anfang Oktober war, habe ich diese tolle Etagere (?) gewonnen und durfte mir auch so noch ein bisschen Dekogedöns mitnehmen!

Die lustigen Muffinsgespenster sind mir bei Instagram über den Weg gehüpft und die Marshmallow-auf-Strohhalm-Idee hab ihr mir bei Katharina geklaut!

Die Muffinsstecker sind dann einfach so entstanden, mit vorhandenem Material ;-)

Es gab Serviettenringe mit Namen, damit jeder wusste, wo er saß und auf Namensschilder steh ich ja total und mussten diesmal unbedingt sein, da ja einige "neue" Gesichter dabei waren und es so für uns Eltern, aber auch alle Kinder einfacher war.

Natürlich wurde auch ein bisschen gewerkelt! Mädels sind da ja immer ganz glücklich drüber ;-)

Außerdem seht ihr noch die Mitgebsel-Tüte, die mit diversen Grusel-Süsskram gefüllt war!

Die Tischdeko kam natürlich abends erst so richtig zur Geltung ;-)

Es war ein schöner Tag und ich glaube das Kind war auch zufrieden.

Jetzt wünsch ich mir nur noch etwas Zeit, um auch die Fotos in einem passenden Rahmen unterbringen zu können, mal schauen, wie das so klappt!

0 Kommentare

Lebkuchenmännchen gehen zu Weihnachten doch immer

Der zweite Tisch war in rot und kraft Farben gehalten.

Als ich den Weihnachtskatalog von Stampin up gesehen hatte, war das Set "Ausgestochen weihnachtlich" das erste was mich direkt ansprach! Dazu die passende Handstanze... Mehr muss ich doch gar nicht sagen ;-)

Und schnell war klar, dass ein Tisch zu diesem Thema her musste...

Und das sind meiner Projekte gewesen.

Für den Adventskalender to go habe ich die Stanze und den Stempel von Papierstücke benutzt!

0 Kommentare

Erste Projekte vom Weihnachtsworkshop

Wie versprochen zeige ich hier die Projekte des Weihnachtsworkshops vom Wochenende.

Mein Lieblingstisch war der in weiß und kupfer gehalten war.

Als Grundlage war Stempelset "Allerbeste Wünsche" mit den passenden Stanzen "Fröhliche Anhänger" von Stampin up.

In diesem Fall wurden 2 Karten gewerkelt und die Zierschachtel für Andenken dekoriert.

1 Kommentare

Sternenstaub und Lichterglanz

Gestern war es so weit...

Mein erster großer Weihnachtsworkshop im Pfarrheim in Langeneicke fand statt.

Ich war total aufgeregt, hab ich an alles gedacht, sind die Projekte zu schwer für die Teilnehmer oder wo möglich auch zu leicht, sind es zu viele Werkstücke oder zu wenige, finden die Mädels die Sachen gut oder sind sie enttäuscht? So viel Fragen...

Ich habe zum Glück nur positive Rückmeldungen bekommen und nach kurzer Zeit legte sich auch meine Nervosität!

Ein bisschen komisch ist es ja schon im Oktober Weihnachtssachen zu werkeln... Für mich als Floristin total normal, für andere gewöhnungsbedürftig ;-) Aber später hatte ich einfach keine Zeit, denn Allerheiligen, diverse Geburtstage in der Familie und Advent liegen vor uns und da wird die Zeit bei mir einfach sehr knapp.

Um die Mädels aber auf die schönste Zeit im Jahr einzustimmen gab es ein bisschen Weihnachtsdeko und eine weihnachtlich angehauchte Candybar und Spekulatius gehen im Notfall auch schon im Oktober ;-)

Pünktlich um 10 Uhr waren alle da und wir konnten starten.

Mit Hilfe von Alexandra hatten wir am Samstag schon alles vorbereitet. Es gab 6 Tische mit jeweils einem Thema und die Mädels durften von einem Tisch zum nächsten Tisch wandern und so alle Projekte abarbeiten ;-)

Als kleinen Mittagssnack gab es Kartoffelsuppe und Kartoffelwaffeln, passend zum herbstlichen Wetter gestern.

Alexandra hat mich nicht nur im Werkelraum bei den Bastelmädels unterstützt, sondern ist meiner Familie auch in der Küche zur Hand gegangen! Was bin ich froh, dass ich Alexandra habe, die immer für mich da ist, wenn ich sie brauche! Und ein weiteres dickes Danke geht an meine Familie, die die Küche fest im Griff hatte!

Schön waren die Ecken, an denen alle ihre Schätze gehortet haben...

Und schneller als ich gedacht habe, war dieser Tag schon wieder zu Ende! Einige Mädels haben aber auch ein Tempo an den Tag gelegt... Und zum Tatort waren alle längst wieder zu hause ;-)

Danke Mädels, dass ihr diesen Tag für mich unvergesslich gemacht habt, es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht und im Frühjahr wird es bestimmt eine Neuauflage geben ;-)

Und die einzelnen Projekte versuche ich die Woche über mal zu zeigen...

0 Kommentare

Lieblingsfamilie

Schon im letzten Jahr durfte ich mal wieder meine Freundin mit ihrer Familie fotografieren! Es ist immer wieder schön, so liebe Menschen vor der Kamera zu haben.

Und so ein Fototermin ist auch immer schön um mal die neusten Neuigkeiten auszutauschen, denn Treffen mit der ganzen Familie sind ja immer etwas schwierig, da jeder immer eingebunden ist, ob im Job oder um die Kids von A nach B zu bringen.

Schön, dass ihr da ward und danke, dass ich wieder einmal eure Fotos zeigen darf!

0 Kommentare

Kleine Auswahl an Geburtstagskarten

Ich muss mal ein bisschen aufholen...

Die letzten Wochen hab ich mich etwas rar gemacht, aber hier steppt immer der Bär und langweilig wird es auch nicht. Ich war aber nicht untätig in der Zwischenzeit und so gibt es heute eine kleine Auswahl an die Geburtstagskarten, die in letzter Zeit von meinem Tisch gehüpft sind ;-)

0 Kommentare

Kleine Geschenke und so...

Für eine Stempelparty brauchte ich mal wieder kleine, schnelle Schenklis!

Das Designpapier "Stille Natur" von Stampin up bot sich da gerade zu an! Und der Stempel aus dem Set "Drauf und dran" schrie förmlich "Benutz mich!"

Und das ist dann dabei rausgekommen ;-)

0 Kommentare

"Nur für dich!" Eine Gutscheinkarte

Ich brauchte eine Gutscheinkarte und in dieser Karte sind alle meine momentanen Favoriten vereint!

Minzmakrone Papier, die Blütenstanze aus "Grüße voller Sonnenschein" und der Prägefolder "Funkelsterne", natürlich alles von Stampin up

0 Kommentare

Wenn Lieblingsmenschen kleine Lieblingsmenschen bekommen...

Ein neuer Lieblingsmensch hat sich einen Platz in meinem Herzen erobert! War gar nicht schwer, denn man muss diese Zuckerschnute nur ankucken und ist verliebt...

Das kleine Mäuschen war ganz schön wach beim Shooting, aber ganz Profi, hat sie das super gemeistert!

Danke an die lieben Eltern, für ihr Vertrauen und die Erlaubnis, dass ich die Fotos hier zeigen darf!

Ich freu mich schon aufs nächste Treffen!

0 Kommentare

Einladung zur Taufe

Mit der schönen Schutzengelstanze von Alexandra Renke, dem Schriftzug Taufe von Kartenkunst, dem Einladungsstempel von Dani Peuss und dem Papier und den alten Itty Bitty Sternen von Stampin up hab ich eine schnelle Einladungskarte zur Taufe gewerkelt!

Ein kleiner Lieblingsmensch empfängt in naher Zukunft dieses Sakrament und zu diesem Anlass dürfen passende Einladungen nicht fehlen!

1 Kommentare

Spontane Gastgeschenke

Letzte Woche hatten wir liebe Freunde zu Besuch zum Spieleabend! Der war lange geplant und die Vorfreude war riesengroß. Ich hab den ganzen Tag geputzt, gekocht und alles gemacht, was man so macht, wenn liebe Menschen zu einem kommen!

Um 20 Uhr sollte es losgehen und eine halbe Stunde vorher ist mir eingefallen, dass ich nicht einmal kleine Schenklis für den Besuch habe...

Wie gut, das Stampin up einiges an fertigen Verpackungen zu bieten hat. Ich hab dann mal schnell die neuen transpatenten Minischachtel zusammen gebaut und passend zur Serviette mit ganz altem Designpapier dekoriert! Schnell Jutekordel drumgewickelt und mit dem weißen Bommelband und einem kleinen Anhänger dekoriert! Fertig!

Die Schachteln an Ort und Stelle gebracht, Fotos gemacht und genau in dem Moment schellt es! Das nenn ich Punktlandung!

0 Kommentare

Sommer und das Lieblingsmodel

...und endlich war es wieder so weit!

Mein Lieblingsmodel hat mich besucht! Hach, was freue ich mich, wenn diese kleine Zuckerschnute zu mir kommt!

Wir haben ja schon einiges miteinander erlebt und diesmal wollten wir den Sommer einfangen!

Sonne hatten wir, passende Temperaturen waren auch gegeben, aber der Wind hat es etwas zu gut gemeint...

...an dieser Scheune war ich ja ewig nicht und mit der Knutschkugel sowieso noch gar nicht...

Es war wieder einmal einfach herrlich!

Wir sind dann noch mal weiter gefahren ins Feld...

 

...und aller guten Dinge sind drei...

Ganz in der Nähe dieser Wiese ist ein kleines Waldstück, an dem haben wir die letzten Fotos für den Tag gemacht!

Ist sie nicht einfach zum Knutschen???

Ich bin auf jeden Fall wieder ganz hin und weg und freue mich, dass diese süße Maus und auch ihre Mama inzwischen richtige Lieblingsmenschen für mich geworden sind!

Danke, dass ich euch durchs Jahr begleiten darf!

Schön, dass es euch gibt!

0 Kommentare

Lieblings-Babybauch-Shooting

...und manchmal da lernt man Menschen kennen, die man gar nicht mehr aus seinem Leben lassen möchte...

So ist es mit diesen Beiden hier.

Kennengelernt haben wir uns bei der Hochzeit meiner Cousine und im Jahr darauf durfte ich Fotos für deren Hochzeitseinladungen machen und im Juli letztes Jahr habe ich sie an ihrem eigenen großen Tag begleitet.

Und jetzt beginnt hier ein neues großes Abenteuer...

DANKE für euer Vertrauen!

Und schön, dass es euch gibt!

0 Kommentare

Eine Party, Zwei Anlässe

Meine Schwester brauchte mal wieder eine Karte!

In diesem Fall feiert ein Ehepaar zusammen den 110. Geburtstag... ;-)

Im Inneren der Karte habe ich aber beiden noch jeweils eine eigenen Seite gestaltet und der Wunsch meiner Schwester war viel Platz für Unterschriften... Ich denke das hat geklappt!

Den äußeren Teil habe ich mit einem Magneten verschlossen und im Inneren sind dann die 2 Seiten, die für jeden der Beiden persönlich gestaltet wurden.

Zum Glück haben die "Großen Buchstaben" den Weg in mein Bastelreich gefunden ;-) Sie kamen direkt zum Einsatz! Für den gestempelten Teil der Namen habe ich ein altes Stempelset benutzt. Ansonsten hab ich "Zur Feder gegriffen", "Grüße rund ums Jahr", "Touches of Texture" und "Für Dich" verwendet.

Ich bin gespannt wie die Karte ankommt ;-)

0 Kommentare

Kleine Zaubermäuse...

In diesem Frühjahr war ja absoluter Babyboom und diese Zuckerschnute gehört auch dazu!

So eine kleine, zarte Maus! Und dann hat die Süße auch noch eine große Schwester, die nicht weniger zum Knuddeln ist.

Die Eltern hatten etwas Sorge, dass die Große nicht mitmacht, aber die Sorge war absolut unbegründet. Sie war einfach nur Zucker und wie lieb sie zu ihrer kleinen Schwester ist, hach da geht ein Mutterherz auf ;-)

Die Große und ich sind jetzt auch Freunde, immer wenn ich sie treffe strahlt sie mach an! Ich bin mal wieder ein bisschen verliebt <3

 

Hab ich zuviel versprochen?

Die zwei möchte man doch nur knuddeln und knutschen!

An dieser Stelle geht mein Dank wieder an die Eltern. Danke für euer Vertrauen und danke für eure Erlaubnis, die Bilder hier zu zeigen!

Ich hab es echt richtig gut, dass ich immer wieder so liebe Menschen bei mir habe!

0 Kommentare

Mal wieder eine Karte zur Geburt

Meine Schwester ist Hebamme und wenn sie eine Nachsorge macht, bekommen die kleinen Mäuse zum Abschied von ihr eine Karte! Die Ehre, die zu werkeln kommt mir zu und so ist jetzt mal wieder eine Mädchen-Karte entstanden!

Die Farben sind Himbeerrot und Zarte Pflaume, die Stempelsets sind wie fast immer von Stampin up und sind in diesem Fall "Zum Nachwuchs", "Labeler Alphabet" (mein absoluter Favorit) und "Designer-Grußelemente".

Ich mag ja schlicht am liebsten!

0 Kommentare

Sommerliche Schachtel

Meine Schwägerin hatte Geburtstag und da sie Patentante vom großen Kind ist, wollte dieses auch eine Kleinigkeit verschenken.

Sie hatte ihr ein kleines Buch gekauft, für das ich dann eine schnelle Verpackung gezaubert habe.

Das Stempelset "Touches of Texture" von Stampin up ist bei mir eingezogen und wollte unbedingt direkt ausprobiert werden ;-) und ich habe es für sehr gut befunden...

Die Farben sind sehr sommerlich mit Pfirsich Pur, Farngrün, Saharasand und Taupe.

0 Kommentare

Hochzeitsschachtel

Diese Box ist entstanden für einen USB-Stick mit Hochzeitsfotos.

Eigentlich gebe ich meine Fotos immer auf einer DVD raus, aber bei so eine Hochzeit entsteht doch das ein oder andere Foto mehr und so bekommt das Paar diese Fotos auf einem Stick, der dem Anlass entsprechend verpackt wird...

1 Kommentare

Schnelle Geschenkverpackung zur Hochzeit

Ich durfte die Hochzeit von Jutta und Thomas mit meiner Kamera begleiten und da gibt es natürlich auch ein kleines Geschenk von mir.

Für eine schneller Verpackung, ich bin ja immer etwas spät dran, bietet sich das Envelope-Punch-Board einfach an. Maße in die App "Box-Creator" eingeben, Papier zuschneiden, falzen, dekorieren, fertig!!!

Das Alphabet ist von Stampin up, der Spruch und das Herz von Dani Peuss!

und hier noch Detail-Fotos ;-)

Ich hab mich gefreut, dass meine Verpackung sich gut in die Deko der Hochzeitsfeier eingefügt hat...

0 Kommentare

Mohn

Letzte Woche war ich mit zwei lieben Mädels unterwegs. Ich hatte ihnen versprochen, mal wieder mit ihnen fotografieren zu gehen und bei einem anderen Shooting hatte ich ein wunderschönes Mohnfeld entdeckt. Da wollte ich mit den beiden hin und auf der Fahrt dahin habe ich auch schon geschwärmt, wie toll das da ist und was man alles machen kann...

Und dann kommen wir an und die Wiese ist gemäht worden... Aaaaaaaahhhhh!

Zum Glück kannte die eine der beiden noch ein anderes Feld, nicht so groß, wie das andere, aber nicht weniger schön und zu dritt konnten wir uns auch da gut aus dem Weg gehen und keiner ist dem anderen vor die Linse gelaufen...

Das Wetter war nicht perfekt, ich hätte gerne etwas mehr Sonne und so gehabt, aber die Abendstimmung ist auch so zu erkennen und die Regentropfen haben auch ihren Charme ;-)

 

0 Kommentare

Best friends

Dieses Fotoshooting liegt schon fast ein Jahr zurück...

Meine Freundin hatte mich gefragt, ob ich sie zusammen mit ihren Freundinnen und ihren Kindern fotografieren würde. Ich hatte echt Respekt vor der Geschichte, denn 5 Mädels mit insgesamt 13 Kinder im Alter von 6 Monaten bis ca 13 Jahren ist ja jetzt nicht ganz so einfach, aber ich war total positiv überrascht, denn der Spaß hat gerade mal 1,5 Stunden gedauert. Die Kinder waren alle super toll und haben perfekt mitgemacht,

Natürlich hat auch jede Familie eigene Fotos bekommen

Die nächsten bitte ;-)

Die dritte Familie bitte...

...und noch eine liebe Familie...

...und zum Schluss noch meine Freundin mit ihren Jungs. Die zwei sind ja inzwischen Vollprofis ;-)

1 Kommentare

Neues Spielzeug...

...musste getestet werden...

Zum Glück brauchte ich ein kleines Danke schön für eine liebe Freundin!

In die Stanzen aus dem Set "Grüße voller Sonnenschein" von Stampin up bin ich ja schon ein bisschen verliebt ;-)

...und, könnt ihr mich verstehen???

3 Kommentare

Eine Winterhochzeit...

Die liebe Nicole hat mich im letzten Herbst darum gebeten ihre Hochzeit mit Berthold fotografisch zu begleiten.

Das ganze fand am 11. Dezember im Gastlichen Dorf in Sudhagen statt.

Es war ein sehr bewegender Tag, denn die Geschichte der Familie hatte ich, wie viele andere, das ganze Jahr über verfolgt und schon im September durfte ich den kleinen Sonnenschein der beiden fotografieren.

Um 12 Uhr war ich am Gastlichen Dorf und wir haben mit den Portraitfotos gestartet...

Die standesamtliche Trauung war direkt im Anschluss in der Hirtenkapelle auf dem Gelände des Gastlichen Dorfes.

Es war eine sehr emotionale Feier, denn nicht nur der Standesbeamte hat die passenden Worte gefunden, auch der Pastor, der die Familie in ihrer schweren Zeit im Krankenhaus begleitet hat, hat mit seinen lieben Worten an den kleinen Nils erinnert, der leider die Hochzeit seiner Eltern nicht mit erleben durfte.

Nicole hat zusammen mit ihren Teammädels eine Wahnsinns Deko gezaubert... Mehr Details gibt es bei Nicole auf dem Blog ;-)

Der Brautstrauß ist von Blumenzauber Engelmeier in Delbrück.

Es war alles bis ins kleinste Detail aufeinander abgestimmt und auch die Torte und die passenden Cupcakes und Muffins passten ins Farbkonzept. Die 3 Mädels, die dafür bereitstanden haben echt alles gegeben!

Zum Abschluss hab ich noch ein paar kleine Einblicke der Feier für euch!

Liebe Nicole, lieber Berthold, ich danke euch für euer Vertrauen!

Es hat mir Spaß gemacht euren wichtigen Tag zu begleiten!

1 Kommentare