Eine Verpackung und eine Karte zum Geburtstag

Anfang des Monats hatte meine Schwester Geburtstag!

Natürlich gab es auch ein kleines Geschenk ;-)

Endlich hab ich mal was mit den neuen InColor Farben von Stampin up gemacht. Den Streifenhintergrund der Karte hab ich mir bei Sandra abgekuckt, danke für deine Inspiration!

Leider war ich bei der Geschenk-Übergabe nicht dabei, das hat meine Familie übernommen, aber ich hoffe trotzdem, dass das Geschenk nach ihrem Geschmack war ;-)

Für einen Formel Eins-Fan...

...brauchte mein Mann eine karte zum 70. Geburtstag!

Ich war erstaunt, was ich für Schätzchen ich im Schrank habe...

In Kombination mit den Meilenstein-Stempeln von Stampin up ist eine schnelle Karte entstanden!

Trauerkarten

Leider hatten wir vor einiger Zeit einen Trauerfall in unserer Familie.

Da die Verstorbene sehr beliebt war bei uns im Dorf, kamen einige Anfragen nach Trauerkarten.

Ich hab dann mal eine kleine Auswahl angefertigt, diese sind einige davon.

Ich habe alle Karten mit neuen Artikeln aus dem Stampin up Katalog gewerkelt. Das waren nicht unbedingt typische Stempelsets zum Thema Trauer, aber ich hatte mir selber die Aufgabe gestellt, auch Sets zu anderen Themen zu benutzen, nur um zu zeigen, dass auch ein Geburtstagsset für andere Gelegenheiten genutzt werden können!

Eine bunte Geburtstagskarte...

zum 30. Geburtstag war gewünscht...

Kein Problem! Alle Papierreste auf meinem Tisch zu Kreisen  in verschiedenen Größen stanzen, Namen ausstanzen, Spruch stempeln, fertig...

Ich finde diese Karte macht richtig gute Laune und falls die Beschenkte ein Problem mit ihrem Alter hat, ist ja bei dieser Null gerne so, so sollte sich doch direkt wieder Freude eingestellt haben ;-)

Herbsthochzeit

Ich hab noch eine Hochzeit aus dem letzten Jahr...

Die Braut habe ich durch das Werkeln mit Papier kennengelernt und ich hab mich ganz doll gefreut, als sie mich fragte, ob ich mir vorstellen könnte ihren Hochzeitstag mit ihrem Herzmann fotografisch begleiten zu können! Klar konnte ich mir das vorstellen.

Und so habe ich mich Ende September auf den Weg nach Essen gemacht!

Schon die Messe war so schön, allein die musikalischen Einlagen vom Pastor waren der Hammer. 

Ich mag ja immer diese kleinen Details, auf die die Braut so Wert gelegt hat...

Vor der Papierwerkelei hat sie nämlich mit Perlen gearbeitet und so bekamen die beiden Blumenmädels passende Armbänder ;-)

Nach dem Sektempfang direkt an der Kirche ging es zum Hotel Margertenhöhe.

Wir haben schnell ein paar Portraitfotos gemacht, bevor die Sonne weg war.

Die Kreativität der Braut erkennt man dann in der Deko wieder!

Alles papierartige ist von ihr selbst gewerkelt worden und auf die Einladung abgestimmt worden.

Eine Candybar durfte natürlich auch nicht fehlen!

Nach einem leckeren Essen folgte dann der gemütliche Teil des Tages. Das Brautpaar war nicht von der Tanzfläche zu bekommen. Um dem Kalorienverlust entgegen zu wirken gab es dann gegen Mitternacht die Hochzeitstorte! Ein Träumchen :-)

Für jeden Gast gab es dann zum Abschied noch ein kleines Goodie in besonderer Form ;-)

Sind die nicht cool??? Und perfekt als kleines Betthupferl oder für mich als kleine Zuckerlieferung, da ich ja noch einen etwas längeren Heimweg hatte...

Aber jeder Kilometer hat sich gelohnt!

DANKE, dass ich an eurem Tag dabei sein durfte und ich eure besonderen Momente mit euch teilen durfte!

Danke für einen unvergesslichen Tag!

Pusteblumen, Seifenblasen und die Lieblings-Zuckerschnute

Mein Terminkalender platzt momentan aus allen Nähten, aber für meine Lieblings-Zuckerschnute "opfere" ich sogar den Nachmittag des Muttertages. Ich muss dabei sagen, dass Muttertag der von mir am wenigsten geliebte Tag im Jahr ist, liegt vielleicht am Job als Floristin.

So war es schön, dass mir die, inzwischen schon sehr große Maus, den Tag versüßt hat!

Als ich letztens unterwegs war, ist , mir diese Wiese ins Auge gesprungen und ich musste sofort an unser Projekt denken. Ich hab dann mal direkt zum Telefon gegriffen und einen Termin mit Mutter und Kind gemacht, bevor der Landwirt noch auf die Idee kommt das Gras zu mähen ;-)

Aber wie ihr seht, waren wir noch früh genug dran!!!

Ich hatte mir mal Verstärkung mitgebracht ;-)

Es war wie immer wunderschön! Danke für euer Vertrauen!

Und die Idee für das Sommer-Shooting steht auch schon! Freu, freu, freu!!!

Tierische Babys

Ich brauchte eine Karte zur Geburt und da vor ein paar Wochen dieses Stanzenset mit den süßen Tierbabys bei mir eingezogen ist, mussten die unbedingt verarbeitet werden ;-)

Die großen Buchstaben gehören auch absolut zu meinen Favoriten, genau wie das Stempelset mit den 2 Sorten Buchstaben.

Eine Hochzeit mit ganz viel Herz

Heute möchte ich mir endlich die Zeit nehmen und euch die Fotos von einer ganz tollen Hochzeit zeigen. 

Schon letztes Jahr im September hat sich diese tolle Paar das Ja-Wort gegeben und ich durfte dabei sein.

Es war ein wunderschöner Tag, Das Wetter war ein Traum und auch sonst passte einfach alles!

Schon zum Friseur durfte ich die Braut begleiten. Eine herrlich entspannte Sache und für mich eine tolle Zeit um mich auf den Tag einzustimmen...

Anschließend ging es ins Elternhaus der Braut und der große Moment für DAS Kleid war da. Viele lustige und sehr emotionale Momente durfte ich da und auch den ganzen Tag über miterleben.  

Diese Augenblicke, wenn der Vater den ersten Blick auf die Tochter im Brautkleid wirft oder die beste Freundin und Trauzeugin kommt, hach mir ging das Herz auf!

Weiter ging es zum wichtigsten Teil des Tages! Die kirchliche Trauung!

Es war eine wunderschöne Messe mit vielen Momenten, die unter die Haut gehen. Ich bekomme heute noch Gänsehaut, wenn ich an diesen Tag denke.

Die wunderschöne Blumendeko ist von der Blumendeele in Störmede.

So ein Hochzeitstag ist ja eng getaktet und wir haben uns direkt aufgemacht zum Fotoshooting!!!

 

Gefeiert wurde im Gasthof Kemper-Steinhof.

Dort hatten die Familie und die Freunde einige tolle Überraschungen für das Brautpaar vorbereitet! Herrlich wenn man so liebe Menschen hat, die sich viele Gedanken machen, um dem Paar eine Freude zu machen und der Braut auch das ein oder andere Tränchen zu entlocken! 

Die Freunde haben eine Auswahl an Musicals nachgemacht und damit für viel Spaß gesorgt. 

In der Clique ist es üblich, dass 2 Mädels die Hochzeitstorte fertigen, eigentlich ist diese Braut immer dabei, diesmal musste es ohne sie gehen und es hat wunderbar geklappt ;-)

Die Tischdekoration war ein Vintage-Traum und alles war abgestimmt auf die Einladungen, Kirchenhefte usw. 

Die kleinen Gastgeschenke und alles aus Papier ist von der Braut liebevoll selbst hergestellt worden.

Danke euch zweien, dass ich an eurem großen Tag dabei sein durfte, es war mir ein Fest und ich habe jede Minute in vollen Zügen genossen! Danke für euer Vertrauen! Schön, dass ihr euch getraut habt!

Kommuniongeschenke

Gestern war bei uns das letzte Kommunionwochenende.

Endlich die Gelegenheit meine diesjährigen Geschenke zur Kommunion hier zu zeigen, denn die letzten sind gestern weitergegeben worden.

Ich verschenke bevorzugt Spiele, wir spielen selber sehr gerne und Gesellschaftsspiele sind die perfekte Alternative zu Handy, Fernsehen und CO ;-)

Dieses Jahr habe ich das Spiel Saboteur aus dem Amigo Verlag verschenkt. Ein witziges Kartenlegespiel, das auch in größeren Gruppen gespielt werden kann.

Die Verpackung ist genau dem Spielekarton angepasst. Der Schriftzug "Kommunion" ist von Kartunsenkt, die Stempel sind von Stampin up. Die Blümchenstanze war auch von Stampin up, ist aber leider nicht mehr im Katalog :-(

 

0 Kommentare

Hartriegel

...als ich letztens in der Gärtnerei war, stand da doch einfach so ein Hartriegel rum.

Der schrie förmlich danach fotografiert zu werden ;-)

0 Kommentare

Anemonen

Letzens durfte ich in der Gärtnerei meines Chefs ein paar Fotos machen.

Dabei sind diese Anemonen-Fotos entstanden.

Ich kann mich nicht entscheiden, ob mir schwarz-weiß oder Farbe besser gefällt...

0 Kommentare

Wie schön, dass es beste Freundinnen gibt...

Schon letztes Jahr im Sommer durfte ich diese beiden Mädels fotografieren!

Ein "Best-Friends-Shooting" stand auf dem Plan!

Wir sind zum Landesgartenschaugelände in Rietberg gefahren und haben uns da einige Zeit aufgehalten und dabei sind diese wunderschönen Fotos entstanden!

 

Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht!

Danke für euer Vertrauen und die Erlaubnis, die Fotos hier zu zeigen!

0 Kommentare

Hochzeitskarte und passende Verpackung!

Vom der lieben Isa von Stempeltörtchen hatte ich die Anleitung für diesen tollen und vor allem großen Milchkarton.

Ich liebe Kraftpapier und so ist dann in Kombination von Kraft, Schwarz, Weiss und Gold diese Karte mit passender Verpackung entstanden.

Für welche der diversen Hochzeiten diese Kombi wird, weiß ich noch nicht ;-)

0 Kommentare

...diese Augen...

Oh mit Erschrecken hab ich gerade festgestellt, dass ich diese Seite 2 Monate nicht beachtet habe...

Es tut mir sehr leid, aber wie so oft kommt einfach das Leben dazwischen. Familie, Arbeit, ein wohlverdienter Urlaub, Ostern mit allem was dazu gehört und schwupp sind 2 Monate rum...

Aber heute gibt es diese süßen und wunderschönen Kulleraugen zu bewundern! Hach was soll ich sagen? Das wird mal ein richtiger Herzensbrecher. Ich war ja sofort verliebt...

Eigentlich sollten wir uns schon zum Neugeborenenshooting kennenlernen, aber wie das so ist, hat es erst vor ein paar Wochen geklappt.

Der kleine Mann hat super mitgemacht und innerhalb kurzer Zeit hatten wir einige schöne Fotos fertig, die ich euch hier gerne zeigen möchte...

 

Ich hab mich sehr gefreut, dich kennenzulernen, kleiner Mann!

Danke an die Mama für ihr Vertrauen und die Erlaubnis, die Bilder hier zu zeigen!

0 Kommentare

Familienfotos im Wald

Diese Familie habe ich ja nicht zum ersten Mal vor der Kamera. Beim ersten Mal durfte ich die kleine Maus fotografieren und im Dezember 2015 dann die Hochzeit von Mama und Papa!

Und da die Zeit damals zu knapp war und auch das Wetter nicht der Hit war, haben wir das Familienshooting einfach mal viel später nachgeholt. Finde ich auch eine schöne Sache, da die Kinder sich ja so schnell verändern und dann plötzlich groß sind ;-)

Schön war´s!

Danke, dass ich die Fotos hier zeigen darf!

Es war mit Sicherheit nicht das letzte Mal, dass wir uns gesehen haben!

0 Kommentare

Ich will Schnee!!! Jetzt!!! Sofort!!!

Ich begleite diese süße Maus ja jetzt schon einige Zeit... Aber nie hat es geklappt, dass wir Schnee hatten, obwohl sowohl die Mama und ich es mir so gewünscht habe... Daher der Titel dieses Posts!

Und im Januar war es endlich soweit! Wir hatten Schnee, wir hatten Minustemperaturen, herrlich!!!

Chance genutzt und mit der Maus ins Feld gefahren!

Ganz lange haben wir nicht durch gehalten, es war wirklich sehr kalt, aber es hat gereicht! Seht selbst!!!

Schön war`s!

Jetzt können wir in eine neue Runde starten und kucken, was uns das neue Jahr bringt!

Ich freu mich schon auf die Schnecke und ihre Mama!

Es sind einfach die Verbindungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen ;-)

Schön, dass es euch gibt!

0 Kommentare

Punkte gehen doch immer...

Manchmal müssen es einfach Punkte sein ;-)

In Kombi mit Blümchen kommen doch direkt Frühlingsgefühle auf!!!

Ich mag auch diese frischen Farben. Farngrün ist ja eh meine Farbe und manchmal darf es dann auch orange (Melonensorbet) sein! Kirschblüte bringt den Hauch Pastell rein, was will man mehr!!!

1 Kommentare

Ich bin Schock-Verliebt...

Schon im Dezember war diese kleine Knutschkugel mit seinen Eltern bei mir!

Was soll ich sagen? Ich war sofort hin und weg :-)

Der kleine Mann ist aber auch nur Zucker und ich hab mich so gefreut auf dieses Shooting, denn die Eltern, und inzwischen natürlich auch er, liegen mir ganz besonders am Herzen!

...und versteht ihr mich jetzt???

Mein Dank geht an die Eltern für ihr Vertrauen!

Ich freue mich jetzt schon wie Bolle auf die weiteren Treffen, die wir in diesem Jahr noch haben! Für mich ist es immer besonders schön, wenn ich die kleinen Mäuse wiedersehe und ihnen quasi beim wachsen zu sehen darf!

 

0 Kommentare

Libellen und Aquarelltechnik

Ich liebe Schnee und auch die Kälte, also so wie es gerade draußen ist, aber wenn ich diese frischen Farben sehe bekomme ich doch Lust auf Frühling...

Die Libellen sind meine absoluten Favoriten aus dem Frühlings-/Sommerkatalog von Stampin up! Hach sind die schön!

Ich hoffe ich komme ganz bald wieder dazu hier was zu zeigen, aber im Moment ist erst mal Krankenlager angesagt, uns hat es alle erwischt, nur der Mann hält sich tapfer...

0 Kommentare

Geburtstagskinder im Januar

So viele liebe Menschen haben in dieser Woche Geburtstag und da habe ich versucht alle mit einer Geburtstagskarte zu versorgen!

Diese ist eine davon und die mag ich besonders gerne...

Die filigrane Ausstanzung ist mein Favorit...

Aber auch kleine Stempel zu Hintergrundstempeln umzufunktionieren mag ich total.

Sind die Farben nicht wunderschön? Kirschblüte, Minzmakrone und Farngrün, hach ich bin verliebt ;-)

In der Kombi wird es wohl noch einiges geben!

Material ist komplett von Stampin up

2 Kommentare

Frohes neues Jahr

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr!

Ich hoffe ihr seid alle gut reingerutscht ;-)

 

Mit was kann man besser ins neue Jahr starten, als mit einer Karte zur Geburt? Ok, sie schlummert schon etwas länger auf meinem Rechner, aber heute darf sie sich endlich zeigen ;-)

 

 

0 Kommentare

Einfach mal DANKE sagen...

Diese Karte ist schon vor ein paar Wochen entstanden, als wir uns bei unserem Nachbarjungen bedanken wollten. Er war so nett und hat unsere Kinder unter seine Fittiche genommen, als sie im Sommer zur weiterführenden Schule gewechselt haben. Wenn man aus einem kleinen Dorf kommt und aus einer Grundschule, die sehr übersichtlich ist, ist es schon ein kleiner Kulturschock plötzlich schon im ersten Bus um einen Platz kämpfen zu müssen und so zieht sich das den ganzen Tag für unsere Kinder durch. Da waren wir Muttis schon sehr froh, dass da einer war, der sich um unsere Kids gekümmert hat!

Erstaunlich ist, wie schnell die sich in die neue Situation reinfinden und das jetzt ganz allein gewuppt bekommen!

DANKE sagen kann man ja eigentlich nie genug und es gibt so viele Gründe...

Ich danke besonders meiner Familie, dass sie mich in allem unterstützen und mir den Raum lassen, dass ich dies alles hier verwirklichen kann!

Weiter möchte ich mich bei meinen Kunden und  meinem Team bedanken, die dieses Jahr unvergesslich für mich machen! Danke für euer Vertrauen!

Ich bin auch unendlich dankbar für meine Freunde, ohne die nicht sein möchte, ich liebe unsere Treffen, die kleine Inseln im doch so stressigen Alltag sind!

Fühlt euch alle ganz fest gedrückt!!!

 

Ein spannendes Jahr geht zu Ende!

Ich durfte viel erleben und habe viele liebe Menschen kennengelernt, einige haben inzwischen schon einen besonderen Platz in meinem Herzen eingenommen!

Es gab viele bewegende Momente in diesem Jahr, an die ich gerne zurückdenke. Es gab Begebenheiten, wo ich nie gedacht hätte, dass sie mich so berühren und ich so lange von ihnen zehren kann!

Ich hoffe auf weitere solcher Momente im neuen Jahr!

So, genug für heute! Kommt alle gut rüber und dann lesen wir uns hoffentlich 2017 wieder ;-)

0 Kommentare

...ich hab da noch ein paar Hochzeitsfotos zum Jahresende...

Ein aufregendes, spannendes und arbeitsreiches Jahr geht dem Ende zu und ich hab noch so viel, was ich euch zeigen möchte...

Unter anderem diese wunderschöne Hochzeit aus dem Sommer!

 

Hach war das schön, diese Zwei an ihrem großen Tag begleiten zu dürfen!

Schon beim Getting-Ready durfte ich dabei sein. Ich glaube so eine entspannte Braut hab ich noch nie erlebt...

Beim Anziehen bemerkt die Schwester, dass ein wichtiger Haken am Kleid fehlt, jeder andere wäre in völlige Panik verfallen, nicht diese Braut. Kurzer Hand wurde eine Schere und Nähzeugs besorgt, ein weniger wichtiger Haken gelöst und an der anderen Stelle wieder angenäht... 

Ich bin noch heute über diese Ruhe erstaunt und begeistert, ich hätte gerne ein bisschen von dieser Gelassenheit ;-)

Es folgte die Messe. Ein sehr emotionaler Teil, bei dem ich mich immer freue, dass ich mich hinter der Kamera verstecken darf, denn in diesen Momenten hab ich doch sehr nah am Wasser gebaut ;-)

Dieser Augenblick, in dem sich das Paar zum ersten Mal sieht hat was magisches...

Vor der Kirche hatten Freunde einiges für das Brautpaar vorbereitet und dann ging es weiter zur Schützenhalle, wo gefeiert wurde...

Was die Braut da auf die Beine gestellt hat, war einfach wunderbar. Die Deko war im sommerlichen Vintage-Look. Alles war auf einander abgestimmt.

Das Brautpaar versteht es zu feiern und auch die Gäste haben alles gegeben!

Schon beim Ständchen der Musikkapelle, in dem der Bräutigam aktiv, ist ging die Party ab...

Zwei Tage nach der großen Feier haben wir dann in aller Ruhe Paarfotos gemacht.

Ich liebe After-Wedding-Shootings. Man hat so viel mehr Zeit, die Anspannung ist weg und das Paar kann sich ganz allein auf die Fotos konzentrieren...

Wir konnten auch verschiedene Örtlichkeiten anfahren!

Ich hatte zwei wundervolle Tage mit den Beiden und freue mich sehr über ihr Vertrauen, dass sie mir entgegen gebracht haben!

An den Fotos sieht man, wie entspannt die Beiden sind. Die Braut hatte übrigens den ganzen Tag ihre Chucks an. Herrlich sympathisch ;-)

DANKE, dass ich an eurem großen Tag dabei sein durfte! DANKE, dass ich diese Fotos hier zeigen darf!

 

0 Kommentare

Entspannungsmodus an...

In diesem Jahr muss ich zwischen den Tagen mal nicht arbeiten und ich genieße es in vollen Zügen...

Kuscheln und spielen mit den Kindern, lesen, Spieleabende mit den Lieblingsneffen,... Ok ein bisschen Buchführung muss auch sein, aber dann geht's ganz schnell zurück in den Entspannungsmodus...

Aber zu viel chillen will ich auch nicht, denn ich möchte euch noch ein paar Geschenkverpackungen und unsere Kleinigkeit für die Familie und Freunde zeigen möchte.

Die Schneemannsuppen gab es für alle Familienmitglieder sowie für die Erzieherinnen im Kindergarten und liebe Freunde und Bekannte.

Und die beiden anderen Geschenke waren für meine Mama und meine liebe Nachbarin, die gerne da ist, wenn es mal wieder brennt, DANKE dafür!

Die Elchstanze und den Schneemannsuppentext habe ich von Papierstücke und das Papier und die übrigen Stempel und Stanzen sind von Stampin up.

So ich verabschiede mich wieder in den Entspannungsmodus, vielleicht bekomme ich ja noch mein Dezembertagebuch fertig, in diesem Jahr hänge ich noch mehr als in den letzten Jahren :-(

0 Kommentare

Frohe Weihnachten...

Ich wünsche allen frohe und besinnliche Weihnachten!

Genießt die Zeit mit euren Familien und macht es euch gemütlich!

Hier seht ihr, dass ich, auch wenn es auf dem Blog sehr ruhig war, nicht untätig war...

Viele liebe Menschen, die ich jetzt schon einige Zeit fototechnisch begleiten darf, waren auch für das große Fest bei mir. Ich freue mich immer wieder, dass ich ihnen Erinnerungen schenken kann, denn die kleinen Mäuse werde so schnell groß!

Ein paar Knutschkugeln waren in diesem Jahr zum ersten Mal bei mir, aber ich hoffe ganz fest, dass auch die mich noch das ein oder andere Mal besuchen werden ;-)

Bei uns steht jetzt der Endspurt an, das kleine Kind darf gleich beim Krippenspiel im Chor mitsingen, das große Kind darf anschließend in der Christmette dienen und dann kommt hoffentlich vielleicht auch das Christkind noch zu uns ;-)

 

 

1 Kommentare

Da geht mein Herz auf...

...wenn ich so einen süßen kleinen Jungen vor meiner Kamera habe...

Und ich hätte ihn nie getroffen, wenn ich nicht Mama und Oma beim Werkeln kennengelernt hätte.

In den Momenten danke ich meinem Schicksal, dass sich mir solche Möglichkeiten eröffnen!

Die Familie hat auch einen ganz schön langen Weg auf sich genommen um mich zu besuchen, darüber habe ich mich natürlich ganz besonders gefreut!

Aber jetzt dürft ihr die Knutschkugel auch ein bisschen anschmachten...

Sind diese Haare nicht der Knaller???

...und hab ich zu viel versprochen?

Da lacht das Mutterherz ;-)

Mein dickes DANKE geht an die lieben Eltern dieses kleinen Schatzes, dass ich die Erlaubnis bekommen habe, diese Bilder hier zu zeigen! Danke auch, dass ihr den weiten Weg auf euch genommen habt!

Freu mich schon auf ein Wiedersehen, vielleicht ja beim Stempeln ;-)

1 Kommentare

Ein Junge und sein Hund

Dieser süße Fratz und sein Kumpel haben mich vor ein paar Wochen besucht!

Geplant waren Familienfotos, Fotos mit Hund und ohne Hund und natürlich Bilder von dieser kleinen Knutschkugel...

Die Sache mit den Einzelbildern war etwas schwierig, da der süße Knopf sich nicht von seinem Hund trennen wollte ;-)

Die beiden sind aber auch ein super Team!

Ist die Kleine nicht einfach Zucker...

Ein paar Fotos haben wir dann auch noch ohne Hund geschafft, aber auch die mit dem Vierbeiner finde ich zu süß, denn es sieht  immer so aus, als würden die zwei was aushecken ;-)

Mein Dank geht an die Eltern, danke für euer Vertrauen und danke, dass ich andere an diesen Fotos teilhaben lassen darf!

4 Kommentare

Herbst mit der süßen Maus

Endlich ist Herbst, endlich war es wieder Zeit für unser 4-Jahreszeiten-Projekt!

Schon letztes Jahr wusste ich, wo wir in diesem Jahr unsere Fotos machen! Das Waldstück, das ich im Kopf hatte ist einfach wunderschön und zu dem gibt es eine Wiese direkt in der unmittelbaren Nähe, so dass wir zwei Stellen an hatten, wo ein Fotoshooting nur gut laufen kann ;-)

Naja und bei dieser super süßen Maus ist doch auch klar, dass die Aufnahmen der Kracher werden!

Kuckt euch nur diese Augen an!

Jedes Mal wieder bin ich hin und weg von dieser süßen Maus! Und ich freue mich jedes Mal wie Bolle auf unsere Treffen! Die Knutschkugel und ihre Mama sind mir ganz dolle ans Herz gewachsen! Danke, dass es euch gibt und danke, dass ich die Süße in ihrer Entwicklung begleiten darf und die passenden Fotos liefern darf!

 

Wir hoffen jetzt auf einen schneereichen Winter, denn Schneefotos fehlen uns in unserer 2-jährigen Geschichte noch ;-)

 

0 Kommentare

Weihnachtsstern

Einen weiteren Tisch beim Weihnachtsworkshop hab ich mit dem Produktpaket Sternenzauber gestaltet. Die Farben waren flüsterweiß, himmelblau und silber!

Hier wurde eine Karte, eine Kaffeehaustüte und ein kleiner Geschenkanhänger gewerkelt. Ich mag die zarten Farben, da bekommt gleich Lust auf Schnee ;-)

Die Kaffeehaustüten sind besonders interessant für Menschen, die gerne selbstgebackene Plätzchen verschenken, denn die Tüten sind von innen beschichtet und absolut lebensmitteltauglich!

Bei dem Geschenkanhänger mag ich besonders den 3D-Effekt. Kreise übereinander stapeln find ich super schön ;-) und mit dem ausgestanzten Stern bekommt das Ganze besondere Tiefe.

Für mehr Details kommen hier ein paar Fotos...

0 Kommentare

Ich bin euch noch ein bisschen was schuldig...

Ich wollte euch ja meiner Projekte vom Weihnachtsworkshop zeigen. Ein paar fehlen noch...

An diesem Tisch kamen das Produktset Weihnachtsschlittenfahrt zum Einsatz!

Mir waren Karten in unterschiedlichen Größen wichtig, denn manchmal möchte man ja nur einen kleinen Gruß an ein Geschenk hängen, das muss es keine große Karte sein ;-)

Die zweite Karte hab ich eins A abgekupfert, ich glaube aus dem Stampin up Magazin, dass wir Demos regelmäßig zu geschickt bekommen. Ich mag diese Tannenbäume und da ich zum Schluss etwas unter Zeitdruck geraten bin, musste einfach eine schöne Idee übernommen werden...

Das Windlicht ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten entstanden, ein Werkzeug, was bei mir wirklich oft in Gebrauch ist!

Aber hier kommen jetzt einfach Fotos für die Details...

2 Kommentare