Freude und Leid liegen so nah bei einander

Vor ein paar Wochen hat uns ein sehr lieber Mensch verlassen. Sie war eine ehemalige Nachbarin von mir und sie hat dazu beigetragen, dass ich eine wunderschöne Kindheit hatte.

Wir sind immer gerne zu ihr gegangen und sie hat uns auch einiges an Bockmist durchgehen lassen, den wir bei ihr im Garten und in der Scheune veranstaltet haben.

Und selbst meine Tochter hat sie immer besucht, wenn sie Urlaub bei ihren Großeltern macht, denn auch unsere Maus hat sofort erkannt, was für einen besonderen Menschen sie da vor sich hatte. Wir werden sie sehr vermissen und ich hoffe, dass es ihr da, wo sie jetzt ist, gut geht.

 

Ich gebe zu, dass Trauerkarten nicht das sind, was ich gerne mache, aber besondere Menschen verdienen auch einen beosnderen Gruß zum Abschied.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0