40. Geburtstag und eine Candybar

Meine Nachbarin hat vor ein paar Tagen endlich ihren 40.Geburtstag gefeiert und so kann ich jetzt hier die Einladung und meine Gratulationskarte zeigen ;-)

Die Einladung habe ich mit "My Digital Studio" (MDS) von Stampin up gestaltet und dann drucken lassen.

...und die Karte, die wir ihr dann geschenkt haben, wollte ich ähnlich gestalten, aber dann doch so richtig von Hand ;-)

Und so ist diese dann geworden!

...und weil ich eine nette Nachbarin bin, habe ich ihr auch noch die Blumendeko gemacht und habe meiner Nachbarin dann noch eine Candybar aufs Auge gedrückt... Bis zum Schluss hat sie mich gefragt, ob man so was wirklich braucht...

JA, braucht man!!! Und es hat sich am Abend der Party dann auch bestätigt, dass eine Candybar inzwischen ein absolutes Muss ist.

Diese konnte ich leider nicht komplett bestückt fotografieren, da ich abends etwas später zur Party kam. Ihr müsst euch die Schokoküsse und den Schokokuchen einfach auf den leeren Tellern vorstellen ;-)

Die Blumendeko hab ich dem Thema der Einladung angepasst und sie ganz bunt gestaltet. Bietet sich gerade an, bei den wunderschönen Blüten, die es um diese Jahreszeit gibt. Zum Glück haben wir in der Nähe ein sehr gut sortiertes Blumenfeld zum Selberschneiden!

Stampi´up Bigz Pommes Schachtel
Stampi´up Bigz Pommes Schachtel

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sandra Kaiser (Dienstag, 09 September 2014 12:57)

    Da weiß ich ja an wen ich mich wenden muss für die nächste Party.
    Vor allem die Blumendeko finde ich genial.
    Liebe Grüße
    Sandra