Advent, Advent...

...ein Lichtlein brennt...


Morgen dann das erste...

Wie schon die letzten Jahre, möchte ich euch auch in diesem Jahr an unserer Adventsdeko teilhaben lassen.

Inzwischen ist es so, dass meine Deko zu dieser Jahreszeit nicht mehr so aufwendig ausfällt, wie noch in den ersten Jahren als Floristin, man wird doch ruhiger mit der Zeit ;-) Aber ganz ohne geht ja auch nicht, schließlich sind Kinder im Haus und die freuen sich natürlich immer wie Bolle, wenn die große Kiste vom Dachboden geholt wird!

Das große Küken schnappt sich inzwischen schon die nicht gebrauchten Sachen, um auch ihr Zimmer ein bisschen weihnachtlich zu gestalten. Dazu gehört auch immer ihre selbstgebaute Krippe aus Papier. Die ist jetzt schon ein paar Jahre in Gebrauch, ich denke dieses Jahr wird sie nicht überleben- leider! Aber einmal dürfen Maria und Josef noch jeden Tag ein Stückchen auf "ihren" Stall zu wandern, bis es am 24. Dezember dann so weit ist, dass sie ankommen!


Das war die Küche, das Wohnzimmer folgt so gleich ;-)


Ich liebe unsere Bretterwand mit dem indirekten Licht...

Außerdem liebe ich Hagebutten und ZAPFEN! Die dürfen bei meiner Weihnachtsdeko nie fehlen!!!

Und morgen zum Frühstück darf das große Kind die erste Kerze in der Küche anstecken und das kleine im Wohnzimmer, die beiden hibbeln da schon extrem drauf hin! Immer eine wichtige Sache, die inzwischen schon zur Vorweihnachtstradition gehört.

Das wird morgen dann auch im Foto festgehalten, denn mein großer Plan für den Dezember ist wieder ein Dezembertagebuch zu führen. Ich hoffe, ich schaffe das, denn das vom letzten Jahr ist noch nicht ganz fertig, aber ich hoffe, ich finde in den nächsten Wochen mal noch ein bisschen Zeit dafür, denn dieser Monat gehört meiner Familie und da wird nur das nötigste gearbeitet!!!

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen ersten Advent und eine besinnliche Vorweihnachtszeit! Macht es euch schön!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0