Wie versprochen...

...möchte ich euch nach und nach die einzelnen Ergebnisse des letzten Wochenendes zeigen.

Am Sonntag hab ich nur die Grundgeschichte des Klemmbretts nach Kerstins Anleitung gewerkelt, denn an der Aquarelltechnik bin ich etwas verzweifelt...

Aber der Ehrgeiz hat mich gepackt und da ich eine malbegeisterte Schwiegermutter habe, konnte die ich mit Aquarellpapier ausstatten und ich konnte üben ;-)

Und das ist dabei rausgekommen!

Das Klemmbrett steht jetzt bei uns in der Küche und mein großer Vorsatz ist es, immer Karten auf Vorrat darin zu haben...

Einmal hat es mir schon sehr geholfen, denn eine Karte fehlte schon. Ich hab mal wieder einen Geburtstag verpennt und so konnte ich schnell auf meine kleine Auswahl hier zurückgreifen! Sehr praktisch!

Vielleicht schaffe ich es ja auch meinen zweiten guten Vorsatz einzuhalten, nämlich so viele Geburtstage wie möglich mit persönlichen Karten zu bedenken, denn leider werden Geburtstagswünsche fast nur noch über die sozialen Medien weitergegeben, und da versuche ich jetzt mal gegen zu steuern ;-)

Und wie ich so im Werkel-Wahn war, sind sogar noch 2 Karten zur Geburt entstanden, denn im näheren Bekannten- und Nachbarschaftskreis sind am Wochenende 2 süße kleine Babys geboren worden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0