Pusteblumen, Seifenblasen und die Lieblings-Zuckerschnute

Mein Terminkalender platzt momentan aus allen Nähten, aber für meine Lieblings-Zuckerschnute "opfere" ich sogar den Nachmittag des Muttertages. Ich muss dabei sagen, dass Muttertag der von mir am wenigsten geliebte Tag im Jahr ist, liegt vielleicht am Job als Floristin.

So war es schön, dass mir die, inzwischen schon sehr große Maus, den Tag versüßt hat!

Als ich letztens unterwegs war, ist , mir diese Wiese ins Auge gesprungen und ich musste sofort an unser Projekt denken. Ich hab dann mal direkt zum Telefon gegriffen und einen Termin mit Mutter und Kind gemacht, bevor der Landwirt noch auf die Idee kommt das Gras zu mähen ;-)

Aber wie ihr seht, waren wir noch früh genug dran!!!

Ich hatte mir mal Verstärkung mitgebracht ;-)

Es war wie immer wunderschön! Danke für euer Vertrauen!

Und die Idee für das Sommer-Shooting steht auch schon! Freu, freu, freu!!!