Abschied vom Kindergarten

Gestern war es soweit... Auch das kleine Kind ist jetzt offiziell ein Schulkind, denn er hatte gestern seinen letzten Kindergartentag.

Natürlich hatte ich für die Erzieherinnen eine Kleinigkeit zum Abschied vorbereitet. 

Ich mag ja immer gerne was selbst gewerkeltes verschenken und wenn es noch in Kombination mit Fotos ist, ist es in meinen Augen das perfekte Geschenk. So gab es für jede Erzieherin ein kleines Leporello mit Erinnerungen aus den letzten 4 Jahren.

Ich glaube das Geschenk ist bei allen gut angekommen.

Nachdem ich gestern ein paar Bilder auf meinem Instagram-Account gepostet hatte, kam da die Frage nach einer Anleitung auf.

Eigentlich ist das Ganze fast selbsterklärend und wirklich einfach...

Ich habe ein 4"x 12" großes Stück Papier genommen und bei 4", 5", 9" und 10" gefalzt. das Stück, das die Breite 2" hat, also dass das am Schluss über bleibt, habe ich mit dem gewellten Anhänger gestanzt und die Reststücke abgeschnitten. Band drum, das habe ich hinten mit doppelseitigem Klebeband fixiert und vorne mit 2 aufeinander passenden Kreisen dekoriert, fertig...

Innen die Seiten sind aus 3 Stücken à 9 x 29,7 cm (Länge einer Din A 4 Seite). Sie werden längs bei 9, 18 und 27 cm gefalzt, der Rest ist Klebekante. Alle 3 Stücke werden aneinander geklebt und im Umschlag fixiert und dann nur noch Fotos rein und ratzfatz ist das Album fertig.

Die Fotos hab ich mit dem Canon Selphy gedruckt und habe das Layout mit 4 Fotos auf einem Blatt gewählt, so hatte ich direkt die passende Größe, den weißen Rand hab ich vorab eingestellt, so brauchte ich die Fotos nicht mehr matten...

Ihr seht, das ist kein Hexenwerk und kann schnell und simpel nachgewerkelt werden ;-)